Deepsea Tourney

PokerspielerInnen bleiben auch bei hohen Temperaturen ganz cool und spielen im Juli das Deepsea Tourney im Montesino und im CCC Wien Simmering.

Vier Starttage, ein niedriges Buy-in und ein attraktiver Preispool zeichnen das Turnier aus. Das Buy-in beträgt € 45, dafür erhalten die TeilnehmerInnen 40.000 Chips. Die Level dauern 25 Minuten (ausgenommen der Turboheat an Tag 1d mit 12 Minuten) und steigen im Finale sogar auf 45 Minuten. Ein Re-Entry ist möglich.

10% des SpielerInnenfeldes schaffen es ins Preisgeld und somit in den Finaltag, der am Sonntag um 14 Uhr im Montesino gespielt wird. Gestartet wird im niedrigsten letzten Blindlevel der Starttage, so dass für alle SpielerInnen nochmal alle Chancen da sind sich auch mit einem kleineren Stack zu beweisen.

Die Cooks werden die Gäste mit einer Köstlichkeit aus den Tiefen des Ozeans überraschen. Das sollten sich alle Pokerfans definitiv nicht entgehen lassen.

Der Turnierplan