Wolfang Huschka führt beim 50k Event

Drei Spieler mit einem Stack von über 1 Million Chips

Gestern ist im Montesino das 50k Event gestartet. 153 SpielerInnen sorgten mit 45 Re-Entries für einen gelungenen Auftakt. 20 SpielerInnen sind somit schon für das Finale am Sonntag im Montesino qualifiziert.

Der erste Chipleader heißt Wolfang Huschka, er konnte 1,35 Millionen Chips einpacken. Hinter ihm liegen Franz Wilcek mit einem Stack von 1.060.000 Chips und der Italiener E. F. mit 1.008.000 Chips.

Heute findet um 17.00 Uhr der nächste Starttag im Montesino statt. Das Buy-in beträgt 90,- Euro, dafür gibt es 50.000 Chips. Ein Re-Entry zu 90,- Euro ist ebenfalls möglich. Die Levels dauern 30 Minuten, im Preispool liegen garantierte 50.000,- Euro.

Chipcounts

Platz Familienname Vorname Land Chipcount
1. Huschka Wolfgang AUT 1.359.000
2. Wilcek Franz AUT 1.060.000
3. F. E. ITA 1.008.000
4. Havlik Anton AUT 809.000
5. Ryan Paul collins AUT 704.000
6. Palecek Leopold AUT 578.000
7. Havlik Daniel CZE 566.000
8. Woppel Robert AUT 502.000
9. Pabisch Harald AUT 459.000
10. Mende Mario AUT 434.000
11. Eisler Jürgen AUT 428.000
12. Kajdi Roland HUN 390.000
13. Rumpler Gerald AUT 367.000
14. Courbin Nicolas FRA 355.000
15. Park Hyunsil AUT 258.000
16. K. Nima GER 167.000
17. Grabovsky Leopold AUT 157.000
18. Kolokoltsev Vladislav RUS 126.000
19. Pfalzer Friedrich AUT 116.000
20. Molnar Csilla HUN 55.000
Zur Übersicht