Wojciech Socha schnappt sich die Rolex

Finale der High Rolex Lounge

Wer fleißig Spielstunden in der Montesino Gold Lounge gesammelt hatte, konnte am Sonntag den 27. Jänner 2019 im Finale der High Rolex Lounge um wertvolle Preise mitspielen.

Ab 50 Stunden waren PokerspielerInnen für das Finale qualifiziert. Für 50 Spielstunden erhielten Sie 10.000 Startchips, für jede weitere Stunde gab es 300 Chips für das Finale.

Gestern fand im Montesino das Finale der High Rolex Lounge statt. 42 SpielerInnen hatten sich für das Finale qualifiziert, 34 davon gingen an den Start.

Der Finaltisch wurde gegen 19:30 Uhr erreicht. Auf einen Deal verzichteten die SpielerInnen, somit wurde das Turnier nach 8,5 Stunden Spielzeit um 23:30 Uhr beendet.

Die Rolex ging an den Polen Wojciech Socha, die Plätze 2 und 3 an Witold Gaciarz und Maria Drazil. Für den Zweitplatzierten gab es ein Mac Book Air und für Platz 3 ein iPhone XR.

Alle Fotos vom Event finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis

Platz 1: Wojciech Socha POL Rolex

Platz 2: Witold Gaciarz POL Mac Book Air

Platz 3:. Mario Drazil AUT iPhone XR

Platz 4: Alen Plajhner SLO Zwei Tickets für das Spiel Bayern München gegen FC Liverpool am 13.3.2019, um 21.00 Uhr in München. (inklusive Hotel und € 100,- Taschengeld)

Platz 5: Sabri Dündar AUT Zwei Tickets für das Spiel Bayern München gegen Borussia Dortmund, am 6.4.2019, um 18.30 Uhr in München. (inklusive Hotel und € 100,- Taschengeld)

Platz 6: Nebojsa Ankucic AUT Fußball Special (2 Tickets für das Spiel Rapid gegen Salzburg, 2 Tickets für das Spiel Österreich gegen Polen, 2 Tickets für das Spiel Rapid gegen Hartberg, einen Rapid Fan-Schal, € 70 Rapid-Marie (Rapid Geld)

Platz 7: Richard K. AUT Zwei VIP Tickets für ein Spiel der Vienna Capitals

Platz 8: Tamas Baranyai HUN Zwei Tickets für das Spiel Österreich gegen Polen, am 21.3.2019, um 20.45 Uhr + € 50 Taschengeld

Platz 9: George P. AUT Zwei Tickets für das Spiel Rapid gegen Salzburg, am 24.2.2019, um 17.00 Uhr + € 30 Taschengeld Rapid-Marie (Rapid Geld)

Zur Übersicht