Volles Haus bei Bounty on Management

221 SpielerInnen, 52 Re-Entries

Am Freitag stellte sich die Geschäftsführung des Montesino höchstpersönlich den Montesino Bountyjägern. Anlass ist die Geburtstagswoche, bei der seit Montag in zahlreichen Aktionen und Turnieren der achte Geburtstag des Montesino ausgiebig gefeiert wird.

Karl Novak und Otto Göschl gingen hoch motiviert ins Turnier. Als Ersten erwischte es Herrn Novak, der kurz vor dem ersten Chipraise mit einem Paar Sieben in die Asse von Stefan Bachmann lief. Herr Göschl erkämpfte sich hingegen sehr schnell genügend Chips und kämpfte verbissen um seinen Turniererhalt.

Kurz vor den Preisgeldrängen war dann doch Schluss. Sein Treffer am Flop mit A-T reichte nicht gegen das Set mit Sieben von Michael Müller und so wurde auch er an die Rail geschickt.

Beide BountygewinnerInnen freuten sich über ein Ticket für das Poker Akademia Open und € 114 in Cash. Bei der Verlosung der iWatch war Frau Mary das Glück hold. Sie freute sich sehr über ihren tollen Gewinn.

Im Turnier einigten sich die letzten fünf SpielerInnen auf einen Deal nach Chips. Felix Behringer holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 2.035.

Das Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Behringer Felix AUT 2770 300
2 Hadar Lucian ROM 1730 270
3 Kolos Peter AUT 1180 240
4 Freund Matthias AUT 970 210
5 Pollak Martin AUT 790 180
6 Vaclavek Helmut AUT 610 170
7 Strommer Thomas AUT 470 160
8 Böhm Bernhard AUT 360 150
9 Pushkin Sergey RUS 280 140
10 Reich Michael AUT 230 130
11 Müller Michael AUT 230 125
12 Jahn Gabriele AUT 230 120
13 Hackl Wilhelm AUT 190 115
14 Letocha Wolfgang AUT 190 110
15 Edling Wilhem AUT 190 105
16 Woppel Robert AUT 170 100
17 Weingartner Erich AUT 170 95
18 Mohammadishad Mohammadali AUT 170 90
19 D. A. AUT 150
20 Pichler Peter AUT 150
21 Toubib Luis AUT 150
22 Geppert Ludwig AUT 130
23 Jelinek Robert AUT 130
24 Taus Franz AUT 130
25 Caliscam Can AUT 110
26 Jurga Filip SVK 110
27 Pepino Christian AUT 110
28 Arnberger Andreas AUT 110
Zur Übersicht