Triplesieg der Damen

Beata Nemeth schlägt Erika Nagy im Heads-up

Die Pokerdamen machten gestern im Montesino beim Damentag ihrem guten Ruf alle Ehre. Sie feierten einen Triplesieg und belegten fünf der ersten sieben Plätze.

118 SpielerInnen gingen an den Start und kauften 86 Rebuys. 45 Damen waren mit dabei und kämpften sich ganz nach vorne. Fünf erreichten den Final Table, drei die Top 3. Beata Nemeth und Erika Nagy saßen sich im Heads-up gegenüber, das Nemeth für sich entscheiden konnte.

Chantha Mölzer nahm Platz drei, Katarina Cvetkovic Platz fünf und Edit Marina wurde Siebente.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Nemeth Beata HUN 1090 218
2 Nagy Erika HUN 650 209
3 Mölzer Chantha AUT 450 201
4 Todorovic Robert AUT 350 192
5 Cvetkovic Katarina AUT 270 183
6 Radosavjevic Dragi AUT 210 177
7 Marina Edit AUT 160 170
8 Dorfinger Andreas AUT 130 164
9 Weisz Walter AUT 110 157
10 M. M. BIH 90 150
11 Lengauer Dominik AUT 80 144
12 Urziceanu Daniel AUT 70 137
Zur Übersicht