Teilung der letzten 14

Filippo Natoli gewinnt das Leaderboard

Am Montag fand im Montesino der Damentag als viertes und letztes Turnier der Poker Party statt.

179 TeilnehmerInnen, 147 Rebuys und 138 Addons sorgten dafür, dass € 6.084 im Preispool landeten. Bezahlt wurden diesmal 18 Plätze, auf den Sieger warteten € 1.490. 48 Damen spielten mit, drei schafften es in die Preisgeldränge, Eva Juhas auf Platz acht und Elisabeth Lutz auf Platz zehn waren beim Deal mit dabei.

Diesmal wurde der Finaltisch gar nicht erreicht, denn die letzten 14 SpielerInnen einigten sich auf eine Teilung.

Roland Kozmich holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 1.000. Die SpielerInnen auf den Plätzen zwei bis 14 kassierten je € 311.

Filippo Natoli gewann das Leaderboard der Poker Party. Er gewann ebenso wie die besten zwölf SpielerInnen ein Ticket im Wert von € 175 für das € 100.000 Turnier im September.

 Das One Hand Sit´n Go gewann diesmal Frau Martina Barborik, sie freute sich über ein Ticket für das € 100.000 Turnier im Montesino.

Das Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Kozmich Roland AUT 1490 250
2 Borisavljevic Sladjan AUT 890 225
3 Jovanovic Sasa AUT 590 200
4 Mühlbauer Guido AUT 470 180
5 Diaz-Casanova Ignacio ESP 370 160
6 Roschel Josef AUT 280 150
7 Pilz 0 AUT 220 140
8 Juhas Eva AUT 170 130
9 L. S. AUT 130 120
10 Lutz Elisabeth AUT 100 110
11 Lun Zhi - Qiang CHN 90 105
12 Gaul Stefan AUT 90 100
13 Natoli Filippo AUT 80 95
14 Kral Helmut AUT 80 90
15 Trötzmüller Roland AUT 70 85
16 Niklaus Christian GER 70 80
17 Schuster Oskar AUT 60 75
18 Schlaisl Helga AUT 60 70
Punkte Nachname Vorname
79 Natoli Filippo
68 Kozmich Roland
61 Cuba Erwin
59 Roschel Josef
56 Huang Chin-Hui
54 Schuster Oskar
50 Nikolic Philipp
49 Hofbauer Angelika
45 Janicijevic Marjan
44 Polainko Stefan
43 Hartl Ferdinand
41 Hausjell Christian
40 Abramov David
40 Lun Zhi - Qiang
39 Gaul Stefan
39 Pilz Anatol
39 Dusanovic Jovan
39 Matzner Stefan
38 Man Augustin-Calin
38 Knödl Werner
36 Weisz Walter
36 Ziegerhofer Franz
36 Jovanovic David
35 Licker Michael
35 Kolos Peter
Zur Übersicht