Sasa Lalos führt beim letzten Summer Cup

96 SpielerInnen, 26 Re-Entries

Am Mittwoch fand im Montesino Tag 1a des fünften und letzten Summer Cups 2016 statt. 96 SpielerInnen registrierten sich und kauften 26 Re-Entries.

15 TeilnehmerInnen kamen durch den Tag und qualifizierten sich für das Finale am Sonntag. Den überlegenen Chiplead sicherte sich Sasa Lalos, er konnte bereits 738.000 Chips einsammeln. Er hat damit fast doppelt so viel Chips, wie sein erster Verfolger, Petre Pascu mit 375.000.

Tag 1 b des Summer Cups findet am Samstag um 19.00 Uhr im Montesino statt. Das Finale beginnt am Sonntag um 14.00 Uhr und wird wieder live im Internet gestreamt.

Die Chipcounts

Platz Fam.Name Vorname Country Chipcount
1 Lalos Sasa AUT 738000
2 Pascu Petre ROM 375000
3 Banka Emil HUN 347000
4 Hooda Vijit AUT 205000
5 Heinrich Patrick AUT 188000
6 Ranzinger Sascha GER 187000
7 Platt Christian AUT 167000
8 Filipovic Radovan AUT 152000
9 Krammer Christoph AUT 144000
10 Volf Roman AUT 140000
11 Schneider Martin AUT 110000
12 Pirz Rainer AUT 89000
13 Rustembegovic Amar AUT 87000
14 Müller Michael AUT 83000
15 Marmeladov Josef AUT 58000
Zur Übersicht