Philip Townshed gewinnt das NLH Poker mit Herz Special

Deal der letzten fünf SpielerInnen

Das Montesino lud am Freitag zu einer neuen Ausgabe des No Limit Hold´em Poker mit Herz Turniers. 151 SpielerInnen registrierten sich und kauften 52 Re-Entries, sowie 197-mal die Charity Chips. Deren Erlös von € 985,- kommt dem Verein Poker mit Herz zu Gute, die Summe wird vom Montesino verdoppelt. 

Die Garantiesumme wurde übertroffen, am Ende landeten € 8.120,- im Preispool, der auf die ersten 21 Plätze aufgeteilt wurde. Auf die/den SiegerIn warteten € 1.800,-.

Die letzten fünf SpielerInnen im Turnier einigten sich auf einen Deal nach Chips. Philip Townshed holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 1.220,-. Alfred Bayer nahm Platz zwei für € 1.215,-, vor Klaus Hejc für € 910,- und Andreas Bednarek, sowie N. M.

Alle Fotos vom Turnier finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE DEAL
1 Townshed Philip GER 1800 1220
2 Bayer Alfred AUT 1140 1215
3 Hejc Klaus AUT 830 910
4 Bednarek Andreas AUT 650 840
5 M. N. GER 510 745
6 Cechovsky Christoph AUT 400
7 Hofer Franz AUT 310
8 Potokovic Ahmet AUT 240
9 Kolomiiets Ievgen UKR 190
10 Lentner Ingrid AUT 150
11 Mateyka Vincent AUT 150
12 Qui-ming Lin AUT 150
13 Pilz Anatol AUT 130
14 Kolar Miodrag AUT 130
15 Schiel Erich AUT 130
16 Maric Pavo AUT 110
17 Musil Martin AUT 110
18 Wallner Martin AUT 110
19 Stuhler Hubert AUT 100
20 Winter Richard AUT 100
21 Escorpion Jojit AUT 100
Zur Übersicht