Nebojsa Ankucic siegt beim 100k

Entscheidung in der ersten Hand des Heads-up

Am Sonntag ging das € 100.000,- garantiert Turnier im Montesino in die Entscheidung. Nach insgesamt 989 Entries lagen € 137.850,- im Preispool. 99 Plätze waren bezahlt, auf den/die SiegerIn warteten € 23.000,- Preisgeld.

96 SpielerInnen waren um 14 Uhr ins Finale gestartet. In einer actionreichen Entscheidung konnte sich am Ende Nebojsa Ankucic im Heads-up gegen Igor Lukic durchsetzen.

Ankucic hatte bereits den Finaltisch dominiert und SpielerIn um SpielerIn eliminiert. Schließlich konnte er kurz hintereinander auch noch Anton Michlmayr und Alexander Oswald aus dem Turnier nehmen und ging damit als 6:1 Chipleader ins Heads-up.

Dort gingen dann gleich in der ersten Hand alle Chips in die Mitte. Ankucic hielt A-6, Lukic K-Q. Das Board brachte das As und damit den Sieg und € 23.000,- für Ankucic. Lukic nahm Platz zwei für € 15.150,-.

Andreas Lettmayer berichtete in seiner Live Reportage von der Action im Montesino.

Alle Fotos von der Entscheidung finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE
1 Ankucic Nebojsa AUT 23000
2 Lukic Igor AUT 15150
3 Oswald Alexander AUT 10030
4 Michlmayr Anton AUT 7450
5 Rexhepi Milazim AUT 5710
6 Pinchas Grigorij AUT 4420
7 Korodi Sandor HUN 3430
8 Kvapil Viktor SVK 2650
9 Park Hyunsil AUT 2020
10 Dzabrailov Hisar AUT 1570
11 Savevski Ilija AUT 1570
12 Renga Kaspars LAT 1570
13 Sommer Thomas AUT 1250
14 Lovric Daniel AUT 1250
15 Calvo Joe Bryan AUT 1250
16 Toubib Luis AUT 1040
17 T. W. AUT 1040
18 Peter Gabriel AUT 1040
19 Yankov Yavor AUT 890
20 Jovanovic Danijel AUT 890
21 Steinbrenner Rainer AUT 890
22 Holzer Gerhard AUT 890
23 Hoffmann Thomas AUT 890
24 Foglar Wolfgang AUT 890
25 Zimani Michal SVK 890
26 Kolomiiets Levgen UKR 890
27 Bednar Vladimir SVK 890
28 Clemens Boigner AUT 780
29 Smolkov Igor UKR 780
30 Mottl Friedrich AUT 780
31 Balco Vladimir SVK 780
32 Ngo Thi-Huong AUT 780
33 A. E. AUT 780
34 Hafner Lukas AUT 780
35 Jusufi Amir AUT 780
36 Felsing Moritz AUT 780
37 Sonnleitner Thomas AUT 690
38 Strujic Igor CRO 690
39 Marischka Gerhard AUT 690
40 Karch Martin GER 690
41 Boigner Lukas AUT 690
42 Al-Maliky Jane AUT 690
43 Ismaili Melis AUT 690
44 Kiss Gabor HUN 690
45 Kuhnert Quirin GER 690
46 Stauber Michal CZE 610
47 Petermair Patrick AUT 610
48 Al Mousawi Mehsed AUT 610
49 Lenart Karoly HUN 610
50 Elofsson Mats SWE 610
51 Werner Markus AUT 610
52 Bahleda Matej SVK 610
53 Brunnbauer Jonathan AUT 610
54 Djuric Mile AUT 610
55 Aisov Yury AUT 540
56 Klimek David AUT 540
57 Eklics Norbert HUN 540
58 L. F. AUT 540
59 Eghbalzad Ali AUT 540
60 Jovanovic David AUT 540
61 Partl Mario AUT 540
62 Walter Manfred AUT 540
63 Amir Juwan AUT 540
64 Nakic Sime AUT 480
65 Wolfsberger Beatrix AUT 480
66 Oberauer Felix AUT 480
67 Andric Boris AUT 480
68 Trnka Roman AUT 480
69 Zloczower Michael AUT 480
70 Redl Harald AUT 480
71 Vonderbank Jan GER 480
72 K. Lars SWE 480
73 Bielich Stefan SVK 430
74 Engelhart Karl AUT 430
75 Mester Gerald AUT 430
76 Kristek David CZE 430
77 Thomas Moser AUT 430
78 Gross Christian AUT 430
79 Fuchs Florian AUT 430
80 Krasniqi Selman AUT 430
81 Wolech Rene AUT 430
82 F. E. ITA 390
83 Horkay Peter HUN 390
84 Pohl Markus AUT 390
85 Spitzer Klaus AUT 390
86 Schlaisl Helga AUT 390
87 Wilfinger Werner AUT 390
88 Antos Josef CZE 390
89 Hersey Nikolay AUT 390
90 Zach Murman AUT 390
91 Schleps Florian AUT 350
92 Schiel Erich AUT 350
93 Szalma Jozsef HUN 350
94 Nikolic Philipp AUT 350
95 Klinker Klas GER 350
96 Chen Shihong AUT 350
97 Savenski Ilija AUT 1000
98 Aisov Yury AUT 1000
99 Walter Manfred AUT 1000
Zur Übersicht