Mica Radosavljevic siegt beim NLH Friday 10k

Deal der letzten vier SpielerInnen

Das NLH Friday 10k wurde gestern im Montesino neuerlich zu einem großen Erfolg.

€ 10.000,- lagen garantiert im Preispool. Nachdem sich 226 SpielerInnen registriert und 97 Re-Entries gekauft hatten, durften sich die TeilnehmerInnen über einen Gesamtpreispool von € 13.243,- freuen. Dieser wurde auf die ersten 33 SpielerInnen aufgeteilt, auf den/die SiegerIn warteten alleine € 2.820,-.

Nach einer langen und spannenden Pokernacht kam es am Finaltisch unter den letzten vier SpielerInnen zu einem Deal zu gleichen Teilen. Mica Radosavljevic holte sich den Sieg, vor Harald Redl, Mario Knezevic und Marijo Todorovic.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Radosavljevic Mica AUT 2820 300
2 Redl Harald AUT 1710 288
3 Knezevic Mario AUT 1170 276
4 Todorovic Marijo AUT 870 264
5 Gapp Karl AUT 690 252
6 Van Hoang Le AUT 550 243
7 S. K. AUT 450 234
8 Olaru George ROM 370 225
9 Starostka Bartosz AUT 300 216
10 Schneck Rainer AUT 240 207
11 Montani Nico AUT 240 198
12 Friedl Stefan AUT 240 189
13 Malina Roman AUT 190 180
14 Zorin Denys UKR 190 174
15 Bettan Yaheel AUT 190 168
16 Janicijevic Vinet AUT 150 162
17 Obert Nico GER 150 156
18 Bayer Johannes AUT 150 150
19 Krivda Michal SVK 120
20 Barthold Michael GER 120
21 Kritsch Martin AUT 120
22 Kudriashov Volodymyr UKR 120
23 Shaker Daniel AUT 120
24 Kocab Jürgen AUT 120
25 Nistor Sergiu ROM 120
26 Swoboda Peter AUT 120
27 Jakwerth Günter AUT 120
28 Farhood Saatchi IRN 100
29 Kaiser Silvia AUT 100
30 Rauter Peter AUT 100
31 Coural Wolfgang AUT 100
32 Dzabrailov Hisar AUT 100
33 Teixeira Pedro AUT 100
Zur Übersicht