Markus Loidl gewinnt das 50k

Ali Eghbalzad wird Runner-up

Am Sonntag ging im Montesino das € 50.000,- garantiert Turnier ins große Finale. 86 SpielerInnen traten an, um den/die SiegerIn zu küren.

Es sollte ein actionreicher Tag werden. Bereits gegen 21 Uhr war der Finaltisch erreicht. Dort übernahm zunächst Nebojsa Ankucic das Kommando und konnte mehrere SpielerInnen eliminieren. Doch im Laufe der Zeit musste er aber Federn lassen und wurde schließlich als Fünfter an die Rail geschickt.

Die verbliebenen letzten vier SpielerInnen diskutierten über einen ICM Deal. Nach einigem Hin und Her konnte eine Einigung erzielt werden. € 1.240,- verblieben im Pot und wurden ausgespielt.

Am Ende des Tages konnte sich Markus Loidl, der eben erst das Montesino Birthday Special gewonnen hatte, nach einem langen Heads-up gegen Ali Eghbalzad durchsetzen. Er holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 6.400,-. Eghbalzad kassierte € 7.120,-.

Alle Fotos vom Event finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE CHIPCOUNT
1 Loidl Markus AUT 10150 6400
2 Eghbalzad Ali AUT 6580 7120
3 Großmann Marco AUT 4590 5685
4 Bognar Imre HUN 3520 5635
5 Ankucic Nebojsa AUT 2590
6 W. A. AUT 1930
7 A. E. AUT 1490
8 Volkmaier Katharina AUT 1210
9 S. Z. AUT 980
10 Lukic Igor AUT 820
11 Obermair Clemens ITA 820
12 Lipovec Andreas AUT 820
13 Brantusa Kristina AUT 690
14 Dan David AUT 690
15 Teusl Jessica AUT 690
16 Thilakaratne Lahiru AUT 590
17 Hofer Franz AUT 590
18 Fabrizio Martins SUI 590
19 Frömmel Christian AUT 510
20 Pedzisz Pawel POL 510
21 S. N. AUT 510
22 Bednar Stefan SVK 510
23 K. Nika AUT 510
24 Strujic Igor CRO 510
25 Hauer Siegfried AUT 510
26 Kucera Matus SVK 510
27 Stulhofer Jaroslav CZE 510
28 Lang Erich AUT 450
29 Radinger Kurt AUT 450
30 György Furar HUN 450
31 Panak Igor SVK 450
32 Dobersek Friedrich AUT 450
33 Djuran Mihalj AUT 450
34 S. A. AUT 450
35 Tichindelean Razvan ROM 450
36 Kashlan Amir AUT 450
37 Yurdanur Ramazan AUT 390
38 Mercon Vieira Monteiro Michel BRA 390
39 Zant Robert AUT 390
40 Volkmaier Felix AUT 390
41 Maged Aziz EGY 390
42 Ziegerhofer Franz AUT 390
43 Dmytro Shubin UKR 390
44 Wang Shou Jong AUT 390
45 Bartmann Maximilian AUT 390
46 Muratovic Asko AUT 340
47 Rapo Dusan AUT 340
48 Abdurrahman Muhammad AUT 340
49 Escalante Mart Kevin AUT 340
50 K. N. GER 340
51 Horecny Lukas SVK 340
52 Cecaric Nikola SRB 340
53 Muhr Fabio AUT 340
54 Heidlmayr Roger AUT 340
55 Pinchas Efraim AUT 290
56 Kunik Patrik SVK 290
57 Pabisch Harald AUT 290
58 Hanusek Filip CZE 290
59 Schauhuber Walter AUT 290
60 Badic Bobi AUT 290
61 Mihaylov Slavtcho BUL 290
62 Schrott Renate ITA 290
63 Kuschnir Philipp AUT 290
64 Comak Bülent AUT 250
65 Pinchas Grigori AUT 250
66 Mahr Petr CZE 250
67 Mert Ihsan AUT 250
68 Blaskov Andreas AUT 250
69 Cerqueira Santos Fernando POR 250
70 Bumba Peter AUT 250
71 Riffer Dominik AUT 250
72 Chirico Graziano SVK 250
73 Dzabrailov Hisar AUT 210
74 Ferecean Daciana ROM 210
75 Zacharova Andrea SVK 210
76 Atlas Viktor AUT 210
77 Marischka Gerhard AUT 210
78 Djuratovic Aleksander SLO 210
79 Karnicar Alexander AUT 210
80 Tchea Ananias AUT 210
81 Gross Christian AUT 210
82 Holzer Gerhard AUT 180
83 T. W. AUT 180
84 Dan Razvan AUT 180
85 Marischka Maria AUT 180
86 Struhar Jozef SVK 180
87 Kastrati Ardit AUT 180
88 Kucera Matus SVK 500 DOP
Zur Übersicht