Mario-Patrick Drazil gewinnt den Summer Cup 5

Sieg gegen Raphael Hager im Heads-up

Am Sonntag ging im Montesino der fünfte und letzte Summer Cup 2016 ins Finale.

43 SpielerInnen waren in die Entscheidung gestartet. Chipleader Sasa Lalos musste sich mit Platz zwölf zufrieden geben, doch Mario-Patrick Drazil und Raphael Hager schafften es bis ins Heads-up.

Nach spannendem Verlauf konnte sich Drazil gegen Hager im Heads-up durchsetzen. Am Ende entschied ein klassischer Coinflip über den Turniersieg. Mario-Patricks A-K gewann gegen das Paar 5 von Raphael.

Der Sieger durfte sich nicht nur über € 4.850 Preisgeld freuen, sondern auch über ein Ticket für die WPTN, die noch im Oktober im Montesino stattfinden wird.  

Beide SpielerInnen haben sich auch für das Leaderboardfinale qualifiziert. Die meisten Punkte holte aber Benjamin Mekinpulos, der diesmal Platz fünf erreichte. 

Das Leaderboardturnier findet am Mittwoch, den 12.10.2016, um 17:00 Uhr im Montesino statt. Die besten 27 SpielerInnen des Leaderboards sind qualifiziert.

Die Ergebnisse

PLACE NAME Country PRIZE LB
1 Drazil Mario-Patrick AUT 4850 1447
2 Hager Raphael AUT 3400 1273
3 Filipovic Radovan AUT 2280 1171
4 Sonnleitner Thomas AUT 1640 1099
5 Mekinpulos Benjamin AUT 1250 1043
6 Pascu Petre ROM 970 997
7 Banka Emil HUN 810 958
8 Shamanov Sofiya AUT 670 925
9 Heinrich Patrick AUT 550 895
10 Ferrandina Angelantonio ITA 440 869
11 Anton Adrian ESP 440 845
12 Lalos Sasa AUT 440 823
13 Tomazic Nejc SLO 370 803
14 Rusnak Martin AUT 370 784
15 Liptor Valentin ROM 370 767
16 Ankucic Nebojsa AUT 320 751
17 Ranzinger Sascha GER 320 736
18 Platt Christian AUT 320 721
19 Hennig Christian GER 290 708
20 Medja Miha SLO 290 695
21 Fattahi Afshin AUT 290 682
22 Pirz Rainer AUT 260 671
23 Müller Michael AUT 260 660
24 Lukic Igor BIH 260 649
25 Urosevic Niki AUT 240 639
26 Jovanovic Danijel AUT 240 629
27 Mansbert Johannes AUT 240 619
28 Hooda Vijit AUT 220 610
29 Radosavljevic Ljubisa AUT 220 601
30 Iankov Nikolay AUT 220 593
31 Rustembegovic Amar AUT 220 585
32 Krammer Christoph AUT 220 577
PLACE NAME Country LB CHIPS
1 Mekinpulos Benjamin AUT 2865 28700
2 Refaey Hesaam AUT 2393 23900
3 Pöcze Laszlo HUN 2340 23400
4 Hager Raphael AUT 2291 22900
5 Jovanovic Danijel AUT 2210 22100
6 Drazil Mario-Patrick AUT 2140 21400
7 Pascu Petre ROM 2067 20700
8 Foglar Wolfgang AUT 1995 20000
9 P. George AUT 1923 19200
10 Fally Peter AUT 1867 18700
11 Filipovic Radovan AUT 1850 18500
12 Reichel Andreas AUT 1809 18100
13 Pfalzer Friedrich AUT 1790 17900
14 Müller Christoph AUT 1725 17300
15 Mester Gerald AUT 1584 15800
16 Andric Boris AUT 1549 15500
17 Lalos Sasa AUT 1502 15000
18 Andrasescu Claudiu ROM 1445 14500
19 Heißenberger Andreas AUT 1410 14100
20 B. Andrej AUT 1332 13300
21 Ranzinger Sascha GER 1316 13200
22 Peter Gabriel ROM 1271 12700
23 Volf Claudia AUT 1245 12500
24 Chen Shi Hong AUT 1158 11600
25 Jarosch Thomas AUT 1134 11300
26 Marischka Maria AUT 1102 11000
27 Sonnleitner Thomas AUT 1099 11000
Zur Übersicht