Manfred Glatz ist erster 100k Chipleader

162 SpielerInnen, 32 Re-Entries

Das € 100.000 garantiert Turnier ist gestern im Montesino gut gestartet.

162 SpielerInnen wollten mit dabei sein und kauften darüber hinaus auch noch 32 Re-Entries. 19 von ihnen konnten sich bereits für das Finale, das am Sonntag im Montesino stattfinden wird, qualifizieren.

Manfred Glatz übernahm als erster Teilnehmer den Chiplead. Er konnte 686.000 Chips einsammeln. Karl Paul liegt mit 464.00 schon deutlich dahinter auf Platz zwei, Richard Schneider nimmt derzeit mit 438.00 Chips Platz drei der Counts.

Heute Freitag findet bereits der nächste Starttag statt. Beginn ist wieder um 17.00 Uhr. Zuvor können sich Pokerfans um 13.00 Uhr bei Turbosatellite eines von fünf garantierten Tickets sichern. Das Buy-In für das Satellite beträgt € 20, dafür erhalten die SpielerInnen 10.000 Chips. Die Levels dauern 15 Minuten.

Die gesamte Action vom Floor finden Sie in unserem Live Blog.

Chipcounts

Platz Vorname Familienname Country Cas Chipcount
1 Manfred Glatz AUT M 686000
2 Karl Paul AUT M 464000
3 Richard Schneider AUT M 438000
4 Ivan Barisic AUT M 417000
5 Karsten Volker AUT M 363000
6 Michael Motzelt AUT M 311000
7 Boris Milisavljevic AUT M 285000
8 Krisztian Gyula Otta HUN M 224000
9 Alain W. SUI M 208000
10 Roland Tiba HUN M 190000
11 Werner Schön AUT M 175000
12 Andreas Tahirovic AUT M 173000
13 Karl Weiss AUT M 172000
14 Robert Woppel AUT M 159000
15 Sebastian Langrock GER M 144000
16 Zdenko Slavik SVK M 120000
17 Attila Szabo HUN M 118000
18 Mario Kaider AUT M 106000
19 Lukas Höfling GER M 98000
Zur Übersicht