Ko gewinnt "Der Stack vom Nikolo ist weg"

Fünf Nikolos waren am Start

Am 5. Dezember stellten sich im Montesino gleich fünf Nikolos bei "Der Stack vom Nikolo ist weg" den BountyjägerInnen. Zu gewinnen gab es jeweils einen Sack mit Schokolade und ein Buy-In für das X-Mas Special.

Mit Abstand am weitesten im Turnier kam Nikolo Heinz Quartner, er musste sich erst am Finaltisch Herrn Christoph geschlagen geben, als er bereits sehr short mit 4-5 sein Glück versuchte und gegen A-K das Nachsehen hatte. Die weiteren Bountys gingen an Hobo, Alexander Nassif, Markus Karrer und Iovan Liviu.

Die letzten drei SpielerInnen im Turnier einigten sich auf eine Teilung zu gleichen Teilen. Jeder kassierte € 593. Ko entschied das Turnier für sich, vor Hobo und Christoph.

Alle Fotos vom Turnier finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Ko AUT 870 200
2 Hobo AUT 550 192
3 Christoph AUT 360 184
4 Masoudian Seyed AUT 290 176
5 Quartner Heinz AUT 230 168
6 Buzeski Senad AUT 180 162
7 Iovan Liviu ROM 140 156
8 Eghbalzad Ali AUT 110 150
9 Angerler Mario AUT 90 144
10 Thilakaratne Lahiru AUT 80 138
11 Weiser Robert AUT 70 132
12 Schmid Christoph AUT 60 126
Zur Übersicht