Franz Gruber gewinnt das Gehörlosenturnier

Abdul Moulay wird Runner-up

Am Samstag fand im Montesino das neunte Gehörlosenturnier statt. SpielerInnen aus ganz Europa waren wieder mit dabei.

Das Buy-In betrug € 74,-, bis zu zwei Rebuys waren zum Preis von je € 30,- zu haben. 89 SpielerInnen registrierten sich und kauften zudem 160 Rebuys. Damit landeten insgesamt € 10.140,- im Preispool, der auf die ersten neun Plätze des Turniers aufgeteilt werden sollte.

Doch nach einem Bubble Deal kassierte auch noch Georg Marsh auf Platz zehn ein Preisgeld von € 220,-. Danach ging es in die Entscheidung. Franz Gruber aus Österreich und Abdul Moulay aus Spanien schafften es ins Heads-up, das Gruber für sich entscheiden konnte.

Er kassierte ein Preisgeld von € 2.500,-, Moulay gewann € 1.600,-. Slobodan Radosavljevic aus Serbien wurde Dritter für € 1.200,-.

Alle Fotos vom Turnier finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE
1 Gruber Franz AUT 2500
2 Moulay Abdul ESP 1600
3 Radosavljevic Slobodan SRB 1200
4 Radeljic Miroslav AUT 980
5 Stekinger Johann AUT 790
6 Belda Manolo ESP 630
7 Weitz Dirk GER 500
8 Zupic Aleksandar POL 390
9 Tankosic Matthias AUT 310
10 Marsh Georg AUT 220
Zur Übersicht