Francisco Bueno führt beim VPF Warm-UP

224 Entries nach dem ersten Starttag

Gestern startete im Montesino das Vienna Poker Festival mit dem ersten Starttag des VPF Warm-Up. Im Montesino kauften sich 170 SpielerInnen mit 34 Re-Entries ein, im Poker Royale waren es 17 TeilnehmerInnen mit drei Re-Entries.

Insgesamt konnten sich damit bereits 22 SpielerInnen für das Finale am Sonntag qualifizieren. Nach 244 Entries liegen nach dem ersten Starttag € 33.600,- im mit € 100.000,- garantierten Preispool.

Erster Chipleader ist der Spanier Francisco Bueno, er konnte 1.155.000 Chips einsammeln. Bueno führt damit vor Albert Hinterdorfer mit 1.041.000 und Jürgen Schmitt mit 995.000 Chips.

Heute Freitag findet um 17.00 Uhr im Montesino der nächste Starttag für das Vienna Poker Festival Warm-Up statt. Zuvor können sich Pokerfans um 13.00 Uhr beim Turbo Satellite VPF Warm Up günstige Tickets sichern. Für ein Buy-In von € 20,- warten 10.000 Startchips, die Levels dauern 15 Minuten. Fünf Tickets sind bei diesem Satellite garantiert.

Alle Fotos vom Vienna Poker Festival finden Sie in unserer Fotogalerie.

Chipcounts

Platz Familienname Vorname Land Chipcount
1. Bueno Francisco ESP 1155000
2. Hinterdorfer Albert AUT 1041000
3. Schmitt Jürgen AUT 995000
4. Hauder Martin AUT 937000
5. Neugebauer Max AUT 915000
6. Levit Benjamin AUT 838000
7. Kral Maros SVK 701000
8. Schachinger Valentin AUT 583000
9. Fuchs Gerald AUT 547000
10. Hajek Rudolf AUT 510000
11. Likavsky Tomas SVK 487000
12. Celebic Amir AUT 453000
13. Bozilovic Davor BIH 352000
14. Mühlbek Peter AUT 301000
15. Redl Harald AUT 263000
16. Hegedus Peter SVK 262000
17. Weisz Walter AUT 216000
18. Vasiljevic Dusan SRB 179000
19. Zwanzleitner Mario AUT 169000
20. Rath Siegfried AUT 157000
21. Woppel Robert AUT 102000
22. L. S. GER 39000
Zur Übersicht