Davide Suriano gewinnt das 50k

Deal am Final Table

Am Sonntag fand im Montesino das Finale der zweiten Ausgabe des € 50.000 Summer Special Events statt. Nach insgesamt drei Starttagen und fünf Flights lagen statt der garantierten € 50.000 insgesamt € 85.254 im Preispool.

Die ersten 109 Plätze waren bezahlt, nach zwei Doppelqualifikationen starteten 107 TeilnehmerInnen in die Entscheidung. Chipleader Davide Suriano, er hatte sich online auf partypoker qualifiziert, war nicht nur während der Starttage nicht zuschlagen, er marschierte auch im Finale direkt auf den Sieg zu.

Als Führender gestartet, verfügte er auch im Finale fast durchgehend über den größten Stack und setzte so seinen Lauf nahtlos fort. Er schlug am Final Table selbst, ohne vorher eine Hand gespielt zu haben, einen Deal vor und holte sich den Sieg, sowie ein Preisgeld von € 7.690.

Peter Gabriel nahm Platz zwei für € 6.230, Demyan Shcheglow wurde Dritter für € 5.499.

Alle Fotos vom Tag finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE DEAL
1 Suriano Davide ITA 14400 7690
2 Peter Gabriel ROM 8750 6230
3 Shcheglov Demyan AUT 5440 5490
4 Pepino Christian AUT 4070 4120
5 Stankovic Nenad AUT 3150 4040
6 Volker Gunther GER 2370 4030
7 Gubitz Till GER 1890 4010
8 Rapo Dusan AUT 1520 3690
9 Strookman Simone NED 1230 3520
10 Drazil Mario-Patrick AUT 980
11 Pöttler Florian AUT 980
12 Halvax Paul AUT 980
13 Nikolic Bojan AUT 830
14 Rainer David AUT 830
15 Mohammadishad Mohammadali AUT 830
16 Müller Peter AUT 710
17 Pinchas Gregori AUT 710
18 Pollak Martin AUT 710
19 Kern Franz AUT 610
20 Kircali Burak AUT 610
21 Wolech Rene AUT 610
22 Eugster-Lamlert Pimpaporn SUI 610
23 Kajdi Roland HUN 610
24 Jovanovic Dragan AUT 610
25 Hansen Jens-Christian DEN 610
26 Lentsch Christoph AUT 610
27 T. M. AUT 610
28 Dobersek Friedrich AUT 520
29 Hu Weiquiang AUT 520
30 Skal Jean-Paul AUT 520
31 Rikic Velimir SLO 520
32 Petrovic Aleksander AUT 520
33 Maged Aziz AUT 520
34 K. Richard AUT 520
35 Dirnberger Elmar AUT 520
36 Lang Franz AUT 520
37 Papp Jozef HUN 450
38 Juhasz Titanilla HUN 450
39 Horvath Martin AUT 450
40 Yelyin Ismail AUT 450
41 Leichtfried Christian AUT 450
42 Bobak Jan SVK 450
43 Volf Roman AUT 450
44 Doncev Mile SLO 450
45 Stern Kevin AUT 450
46 Koo Bon Chul KOR 390
47 Zapantis Ronald AUT 390
48 Kautek Michael AUT 390
49 Dzabrailov Hisar AUT 390
50 Stössl Daniel AUT 390
51 Eichinger Wolfgang AUT 390
52 Harich Julian AUT 390
53 Cronholm Eddie SWE 390
54 Ilavsky Martin SVK 390
55 Brandl Alexander AUT 350
56 Kuremszki Csaba ROM 350
57 Khan Wasif CAN 350
58 Robisch Christian AUT 350
59 Kundrata Zdenek CZE 350
60 Schneiber Gerald AUT 350
61 K. Hani AUT 350
62 Dusanovic Jovan AUT 350
63 Fuchs Eduard AUT 350
64 Mazzini Fisz Thiago ITA 310
65 Kuen Peter AUT 310
66 Fally Peter AUT 310
67 Newerkla Stefanie AUT 310
68 Pfalzer Friedrich AUT 310
69 Horvat Dejan SVK 310
70 Ucnik Stanislav SVK 310
71 Frömmel Christian AUT 310
72 Bendixen Sindre NOR 310
73 Munkacsi Mate HUN 270
74 Stevic Zeljko AUT 270
75 Vastag Zsolt HUN 270
76 W. R. AUT 270
77 Ngo Thi Huay AUT 270
78 Bech-Sorenson Simon DEN 270
79 Chiper Gabriel-Miha ROM 270
80 Schrems Franz AUT 270
81 Schmucki Werner AUT 270
82 Pokotilo Lenya UKR 240
83 Zaborsky Michal SVK 240
84 Wendt Markus AUT 240
85 Hager Christoph AUT 240
86 Ursikic Senad AUT 240
87 Kienbauer Karl AUT 240
88 Schwinger Michael AUT 240
89 Nagy Endre HUN 240
90 Ecker Anton AUT 240
91 Lang Erich AUT 210
92 Gritsch Fabian AUT 210
93 Trimmel Walter AUT 210
94 Csaplar Zoltan HUN 210
95 Foglar Wolfgang AUT 210
96 Krajcarz Rafael AUT 210
97 Marischka Gerhard AUT 210
98 Kometiani Vazha GEO 210
99 Marchsteiner David AUT 210
100 Kuna Attila HUN 210
101 Lerch Sebastian SUI 180
102 H. L. AUT 180
103 Lampos Nikos AUT 180
104 Jakwerth Günter Josef AUT 180
105 Chalupka Pavel SVK 180
106 Söllner Dominic AUT 180
107 Rodrix Ortwin AUT 180
108 Ngo Thi Huay AUT 350 DOP
109 Mohammadishad Mohammadali AUT 350 DOP
Zur Übersicht