Beata Nemeth gewinnt den Damentag

Entscheidung im Heads-Up

Gestern fand im Montesino eine weitere Ausgabe des beliebten Damentags statt.

106 SpielerInnen registrierten sich und kauften 76 Rebuys, sowie 60 Add-Ons. Damit landeten die garantierten € 4.000,- im Preispool, der auf die besten elf TeilnehmerInnen aufgeteilt wurde. Nach einem Bubble Deal kassierte auch noch Stefan Friedl auf Platz zwölf € 70,-.

Diesmal waren 33 Damen am Start. Drei von ihnen schafften es ins Preisgeld, eine von Ihnen holte sich den Sieg. Beata Nemeth besiegte Yasser Loudagh im Heads-up und freute sich über ein Preisgeld von € 1.020,-.

Die Phase 1 Tickets für das MTS 250 gewannen diesmal: Lisa, Eveline, Jusip, Michael und Andreas.   

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Nemeth Beata HUN 1020 206
2 Loudagh Yasser MAR 690 198
3 Angerler Mario AUT 470 190
4 Söllner Sebastian AUT 360 181
5 Milanovic Dolar AUT 280 173
6 Pinto Lauro POR 220 167
7 Jovanovic Danijel AUT 170 161
8 Lubomir Balaz SVK 130 155
9 Bachmann Stefan GER 100 148
10 Jung Verena GER 80 142
11 A. Rhona AUT 70 136
12 Friedl Stefan AUT 70 130
Zur Übersicht