Azer Mirvic holt sich den Special Friday

174 SpielerInnen, 144 Rebuys, € 15.900,- im Preispool

Am Freitag fand im Montesino wieder der beliebte Special Friday statt. Als Gesamtpreisgeld waren diesmal € 15.000,- garantiert.

174 SpielerInnen wollten mit dabei sein und registrierten sich. Sie kauften zudem 144 Rebuys und schufen somit einen Preispool von € 15.900,-, der auf die ersten 18 Plätze aufgeteilt wurde. Die Siegesprämie betrug € 4.030,-.

Die letzten drei TeilnehmerInnen im Turnier einigten sich auf einen Deal. Azer Mirvic holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 3.540,-.

Perica Pavic-Nikolic nahm Platz zwei für € 2.300,-, vor Ferdinand Hartl mit € 2.280,-.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS DEAL
1 Mirvic Azer BIH 4030 274 3540
2 Pavic-Nikolic Perica AUT 2460 263 2300
3 Hartl Ferdinand AUT 1630 252 2280
4 Heißenberger Andreas AUT 1290 241
5 Amerer Jonathan AUT 1040 230
6 Modrzejweski Gregor AUT 830 222
7 Hersey Nikolay AUT 650 214
8 Miha Medja AUT 500 206
9 Wang Yang AUT 380 197
10 Wilfinger Werner AUT 280 189
11 Mateyka Vincent AUT 280 181
12 Hudmann Wolfgang AUT 280 173
13 Hohenberger Franz AUT 220 164
14 Joksic Milan AUT 220 159
15 Tringl Johannes AUT 220 153
16 Vettas Christos GRE 180 148
17 Gabic Mican AUT 180 142
18 Dzabrailov Hisar AUT 180 137
Zur Übersicht