Adrian Constantin gewinnt das Small Buy-In & Big Win

Entscheidung im Heads-up

Im Concord Card Casino Lugner City und im Montesino stand am Samstag neuerlich ein Small Buy-In & Big Win auf dem Programm.

Im Montesino kauften sich 146 SpielerInnen (60 Re-Entries) ein, in der Lugner City waren es 40 TeilnehmerInnen (18 Re-Entries). 21 bzw. 6 SpielerInnen qualifizierten sich für das Finale im Montesino.

Dort ging das Turnier bis ins Heads-up, wo sich Adrian Constantin aus der Lugner City, gegen Marjan Janicijevic durchsetzen konnte. Er freute sich über ein Preisgeld von € 1.270,-. Janicijevic kassierte € 830, Ronald Foral nahm Platz drei für € 610,-.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE
1 Constantin Adrian ROM 1270
2 Janicijevic Marjan AUT 830
3 Foral Ronald AUT 610
4 Jovanovic Adam AUT 480
5 Weisz Walter AUT 370
6 Binda Daniel AUT 280
7 Civandag Cihan AUT 210
8 Friedl Stefan AUT 160
9 Yavorskyi Anatolii POL 130
10 Jovanovic Danijel AUT 110
11 Gharakhani Sero AUT 110
12 Pokornik Robert AUT 110
13 Veselinovic Dejan AUT 100
14 Schmidhammer Martin AUT 100
15 Stanojevic Danijel AUT 100
16 Wartelski Avi GER 90
17 Karayel Ilyas AUT 90
18 Radauer Robert AUT 90
19 Blagojevic Marco GER 80
20 Orzechowski Michael AUT 80
21 Marischka Gerhard AUT 80
22 Dengg Matthias AUT 70
23 Abraham Markus AUT 70
24 Vlasits Johann AUT 70
25 Kozel Radim AUT 60
26 Hasani Ramin AUT 60
27 Chen ShiHong AUT 60
Zur Übersicht