Philipp Taborsky gewinnt Bounty on Wegscheider Sisters

Änna Katharina Wegscheider wird 4.

Am Freitag stellten sich Änna-Katharina Wegscheider und ihre Schwester Nina bei Bounty on Wegscheider Sisters den Montesino Bountyjägern. 

180 SpielerInnen wollten dabei sein und kauften 36 Re-Entries und 168 Add-Ons. Somit wurde um einen Preispool von € 10.800 gepokert. Auf den Sieger des Turniers warteten € 2.510.

Nina Wegscheider schied bereits im 3. Level mit unglücklich mit K-K gegen A-4 auf diesem Board Q-9-4-5-A aus. Heinrich Bauer holte sich das Bounty und gewann ein Satellite-Ticket für das Deepstack Open Vienna im Wert von € 60. Änna-Katharina schaffte es unter die letzten 12 SpielerInnen des Turniers und konnte Ihr Bounty behalten.

Denn die letzten zwölf SpielerInnen einigten sich auf einen Deal zu gleichen Teilen. Jeder von ihnen erhielt € 728.

Stargast des Abends war Hollywood Star Paul Sorvino. Er erzählte aus seinem aufregenden Leben und stand beim Meet & Greet für Autogramme und Fotos zur Verfügung.

Alle Fotos vom Turnier finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Taborsky Philipp AUT 2510 280
2 Ghebrial David AUT 1550 269
3 Frömmel Christian AUT 1010 258
4 Wegscheider Anna AUT 830 246
5 Z. Z. AUT 690 235
6 Resetar Martin AUT 560 227
7 Kritsch Martin AUT 440 218
8 Rapo Dusan AUT 330 210
9 Stuhler Hubert AUT 250 202
10 Winter Thomas AUT 190 193
11 Idinger Zehra AUT 190 185
12 Spielmann Leo AUT 190 176
13 Pichler Bernd AUT 160 168
14 Faustin Christian AUT 160 162
15 Huang Chin-Hui AUT 160 157
16 Wilcek Franz AUT 130 151
17 Röder Andreas AUT 130 146
18 Moser Leon AUT 130 140
19 Polainko Stefan AUT 110
20 Aldrian Wolfgang AUT 110
21 Thilakaratne Lahiru AUT 110
22 Holzer Gerhard AUT 110
Zur Übersicht