Peter Rauter gewinnt den Damentag

Vier Damen am Final Table

Am Montag ging im Montesino der traditionelle Damentag in eine neue Runde. Pärchen bezahlen nur € 30 Buy-In, das ließen sich viele Pokerfans auch diesmal nicht entgehen.

127 SpielerInnen registrierten sich und kauften 100 Rebuys und 85 Add-Ons. Somit wurde um den garantierten Preispool von € 4.000 gepokert. Die ersten 18 Plätze waren bezahlt, auf den Sieger des Turnieres warteten € 1.040.

Diesmal ging das Turnier bis ins Heads-up. Dort setzte sich Peter Rauter gegen Philip Townshend durch und entschied den Damentag für sich. Maximilian Trojan wurde Dritter, Vanessa Anderl als beste Dame im Turnier Vierte. Vanessa Anderl gewann daneben auch noch das One Hand Sit´n Go und freute sich über ein Ticket für das nächste 88.6 Poker Weekend.

Insgesamt 45 Damen spielten diesmal mit, sechs von ihnen schafften es in die Preisgeldränge, vier an den Final Table. 

Das Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Rauter Peter AUT 1040 227
2 Townshend Philip GER 630 218
3 Trojan Maximilian AUT 450 209
4 Anderl Vanessa AUT 350 200
5 Muzik Christiane AUT 270 191
6 Zöller Felice GER 220 184
7 Toksal Nazike AUT 180 177
8 Kurzmann Thomas AUT 140 170
9 Khontrong Ratsamee AUT 110 163
10 Bach Sigi AUT 80 157
11 Wegscheider Nina AUT 70 150
12 Schütz Christoph AUT 60 143
13 Gaugl Georg AUT 60 136
14 Bolley Christian AUT 0 132
15 0 127
16 Antalikova Nela AUT 0 123
17 Batke Christian AUT 0 118
18 Zach Friederike AUT 0 114
Zur Übersicht