Ngyen gewinnt das Small Buy-In Big Win

Teilung der letzten Drei

Das Small Buy-In Big Win brachte auch diesmal die Pokerspieler an die Tische des Montesino und des CCC Lugner City.

212 TeilnehmerInnen registrierten sich und kauften 61 Re-Entries und 192 Add-Ons. Damit landeten insgesamt € 6.552 im Preispool. Die ersten 28 Plätze durften sich über Preisgeld freuen. Die Lugner City stellte 33 SpielerInnen (10 Re-Entries) und fünf Finalisten.

Die letzten drei SpielerInnen im Turnier einigten sich auf einen Deal. Thuong Van Nguyen holte sich den Sieg, vor Ivan Jurcevic und Nhat Ngo, der in der Lugner City an den Start gegangen war.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Nguyen Thuong Van AUT 1390 279
2 Jurcevic Ivan AUT 780 268
3 Ngo Nhat AUT 530 257
4 Marischka Gerhard AUT 410 246
5 Fritz Stefan AUT 340 234
6 Andric Boris AUT 280 226
7 Wegscheider Anna AUT 240 218
8 Werner Andreas AUT 200 209
9 Ngo Thi Huay AUT 170 201
10 Lang Erich AUT 140 193
11 Van der Zalm Robert GER 140 184
12 Stuhler Hubert AUT 140 176
13 Jovanovic Daniel AUT 110 167
14 Munteanu Marius ROM 110 162
15 Hennig Christian GER 110 156
16 Navratil Josef SVK 90 151
17 Greiml Maximilian AUT 90 145
18 Hausjell Christian AUT 90 140
19 Balog Zsolt HUN 80
20 Steinmetz Patrick GER 80
21 Dostal Michal SVK 80
22 Kurzmann Thomas AUT 80
23 Buzeski Senad AUT 80
24 Hung Le Duc AUT 80
25 Flore Raphaez ROM 70
26 Schuster Oskar AUT 70
27 Marischka Maria AUT 70
28 Z. R. SVK 70
Zur Übersicht