Martina Barborik gewinnt den Damentag

Deal der letzten acht SpielerInnen

Am Montag findet im Montesino traditionell der Damentag statt. 

155 SpielerInnen, 112 Rebuys und 102 Add-Ons sorgten dafür, dass die Garantiesumme von € 4.000 übertroffen wurde. € 4.640 lagen insgesamt im Preispool, die ersten 16 Plätze durften sich über Preisgeld freuen. Auf den Sieger des Turniers warteten € 1.190.

55 Damen gingen den Start, eine von ihnen, Martina Barborik holte sich den Sieg. Vier Damen, Anna Padiazova, Henriette Kissling und Martina G. schafften es, neben der Siegerin, in die Preisgeldränge.

Nach einem Bubble Deal und € 60 für Platz 17, einigten sich die letzten acht TeilnehmerInnen des Damentages auf eine Teilung nach Chips.

Martina Barborik gewann den Montesino Damentag, vor Chin-Hui Huang und Michael Zloczower.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Barborik Martina AUT 1190 255
2 Huang Chin-Hui AUT 750 245
3 Zloczower Michael AUT 510 235
4 Moser Leon AUT 380 224
5 Padiazova Anna LVA 280 214
6 Papas Daniel AUT 210 207
7 Uluer Ali AUT 160 199
8 Giefing Thomas AUT 130 191
9 Ty Kaing AUT 110 184
10 Matzner Stefan AUT 90 176
11 Kissling Henrietta AUT 80 168
12 Huber Nikolaus AUT 80 161
13 Djordjevic Milos AUT 80 153
14 Szavai Manuel AUT 70 148
15 Z. Z. AUT 70 143
16 G. Martina AUT 70 138
17 Tiba Roland HUN 0 133
Zur Übersicht