Malescheck gewinnt Bounty on President

Deal der letzten sechs SpielerInnen

Am Dienstag ging die beliebte Turnierserie Bounty on President im Montesino ein eine neue Runde. Zu Gast war diesmal der Pokerclub Showdown.

85 SpielerInnen registrierten sich und kauften 72 Rebuys und 79 Add-Ons. Die ersten neun Plätze durften sich über Preisgeld freuen. Nach einem Bubble Deal kassierte M. M. auf Platz neun auch noch € 110.

Prasident Sebastian Klebert schickte 14 seiner Mitglieder ins Rennen. Er selbst erreichte den 8. Platz. Die Top 5 Platzierungen der SpielerInnen des Pokerclub Showdown waren: 18., 16., 15., 8., und 2.

Die letzten sechs SpielerInnen einigten sich auf einen Deal. Jonathan Malescheck holte sich den Sieg, vor Martin Grath vom Pokerclub Showdown und Peter Müller.

Ergebnis

PLACE NAME Country PRIZE POINTS
1 Malescheck Jonathan AUT 990 200
2 Grath Martin AUT 590 192
3 Müller Peter AUT 420 184
4 Kneidinger Gregor AUT 320 176
5 Thielen Erik AUT 250 168
6 Mateyka Vincent AUT 200 162
7 Toksal Nazike AUT 160 156
8 Showdown Sebastian AUT 130 150
9 Flore Raphaez ROM 110 144
10 M. M. AUT 138
11 Jelinek Robert AUT 132
12 126
13 120
14 Todorovic Goran AUT 116
15 Kern Matthias AUT 112
16 Utner Richard AUT 108
17 104
18 Hofer Hardwig AUT 100
Zur Übersicht