Montesino on Tour

Das Montesino bietet nicht nur im Pokertainment Center in den Wiener Gasometern jede Menge Poker Action, sondern geht regelmäßig auf Reisen.

Ob Fußballverein, Firmenevent oder im Club, das Montesino bringt Poker direkt zu Ihnen.

Montesino on Tour bei der Arrow Poker Night

Am 8. März war das Montesino Team wieder on Tour. Diesmal waren die Poker Spezialisten zu Gast bei der Arrow Poker Night.

Mit dabei hatten sie schweres Gepäck, 12 Pokertische waren im Einsatz. 95 SpielerInnen gingen bei der Charity Veranstaltung an den Start, darunter viele Mitarbeiter und Kunden der Arrow ECS Internet Security AG.

Alle Rebuys wurden an "Ärzte ohne Grenzen" gespendet, € 6.230 kamen für diesen Zweck zusammen. Alle Sit´n Go´s Rebuys gingen an „Dorfgemeinschaft Breitenfurt", sie dürfen sich über eine Spende von € 1.040 freuen. Die Arrow ECS Internet Security AG hatte die gespendeten Summen verdoppelt.

Zusätzlich hatten die SpielerInnen die Möglichkeit die Aktion "Poker mit Herz" zu unterstützen. Für diesen Zweck wurden weitere € 360 gesammelt.

Als Gewinn winkten viele Sachpreise diverser Sponsoren des Events.

Sie haben Interesse ein Pokerevent zu buchen? Kein Problem, das Montesino Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Schicken Sie einfach eine kurze Anfrage über unser Kontaktformular.

Alle Fotos vom Event finden Sie in unserer Fotogalerie.

Volles Haus beim Team Wiener Linien

Am Freitag wurde wieder am Fußballplatz beim "Team Wiener Linien" auf der Raxstrasse 3 gepokert. Schon zu 7. Mal war das Team des Montesino zu Gast.

Diesmal rückte Montesino on Tour Team mit 13 Tischen an und sorgte für jede Menge Action. Alle Tische waren voll besetzt, die zahlreichen Pokerfans genossen einen tollen Tag. Das Turnier endete um 03.00 Uhr mit einer Teilung am Final Table unter den letzten acht SpielerInnen.

Die gesammelten Spenden gingen an die Nachwuchs Mannschaften des Vereins. Eine Fortsetzung des Turniers ist fix geplant, das Montesino Team freut sich auf ein Wiedersehen.

Back on Tour

Am Wochenende begab sich das Montesino Team wieder on Tour. Ziel waren diesmal gleich zwei Events, und zwar beim 1. Simmeringer SC und beim Eishockey Team WEV Lions im Gasthaus Pozzi im 22. Bezirk.

Die Eishockey SpielerInnen gingen mit 40 TeilnehmerInnen an den Start, die Fußballer legten noch eins drauf und brachten 60 Pokerfans an die Tische.

Die SpielerInnen genossen einen tollen Samstag und freuten sich über die Montesino Gutscheine für die TurniergewinnerInnen.

Alle Fotos von den Events finden Sie in unserer Fotogalerie.

Pokern im Platzhirsch

Pokern in der Wiener Innenstadt Die Montesino Crew war wieder on Tour.

Ziel war diesmal das Lokal Platzhirsch in der Wiener Innenstadt. Der Tisch war die ganze Nacht belagert. Zahlreiche Gäste des Platzhirsch spielten Sit´n Go´s und genossen die großartige Atmosphäre.

Alle Fotos vom Platzhirsch finden Sie in unserer Fotogalerie.

A Chip and a Chair

Am Wochenende begab sich das Montesino Team wieder auf Tour. Ziel war der 1. SC Simmering, längst ein Stammkunde dieser Veranstaltung.

Am Samstag hieß es in der Vereinskantine des Fussballklubs um 19 Uhr "shuffle up and deal". Insgesamt 36 SpielerInnen fanden sich an dem warmen Sommerabend in der Kantine ein und spielten um Ruhm und Ehre, sowie um ein garantiertes Preisgeld von € 500 für Platz 1.

Es wurden reichlich Rebuys und Addons gekauft, so kam ein schönes Preisgeld zusammen. 50 % davon kamen der Vereinskassa zugute, das freute besonders den Herrn Obmann.

Gegen 23 Uhr war dann nach einigen sehr verrückten Händen der Finaltisch erreicht.  Fünf SpielerInnen waren im Geld, Platz sechs durfte sich über ein Montesino Gutscheinheft freuen. Herr Marischka holte Platz fünf, nachdem sich seine Frau bereits vor dem Erreichen des Finaltisches aus dem Turnier verabschiedet hatte.

Die letzte halbe Stunde des Turniers verlief dann sehr verrückt, denn Volkan, der nach einem Bad Beat nur noch zwei Big Blinds vor sich stehen hatte, wollte schon den Tisch verlassen. "A Chip and a Chair" wurde Realität.

Nachdem er fünf Mal blind All-in geschoben hatte, baute er seinen Stack wieder auf und nahm zwei GegnerInnen vom Tisch. Sein Lauf hielt weiter an, er gewann das Turnier. Volkan stimmt als Chipleader aus Entgegenkommen einem Deal mit seinen letzten beiden GegnerInnen zu.

Damit ging ein unterhaltsamer Abend beim 1. SC Simmering zu Ende. Das Montesino Team bedankt sich für die Gastfreundschaft und freut sich schon auf eine Fortsetzung.

Alle Fotos vom Event finden Sie in unserer Fotogalerie.

Pokern on Ice

Am Samstag begab sich das Montesino wieder on Tour.

Diesmal war das Pokerteam zu Gast beim Wiener Eishockey Verein WEV Lions. Ziel des Vereins ist es, all jenen Jugendlichen und enthusiastischen Spielern, die fast ihr ganzes Leben diesem Sport gewidmet haben, weiterhin eine Basis zu geben und auch der breiten Massen den Sport auf dem Eis zugänglich zu machen.

Voll Motiviert und mit der Vision des Vereins im Hinterkopf, ging es diesmal weg vom Eis auf den grünen Filz an den Pokertisch. Bei hitzigen Temperaturen fand das Event im Pozi's im 22. Bezirk statt.

Das Buy-in betrug € 30, dafür waren € 300 für Platz 1, € 200 für Platz 2 und € 100 für Platz 3 garantiert. 43 SpielerInnen, darunter eine Dame, gingen an den Start und verbrachten einen vergnüglichen Abend im Kreise des WEV Lions.

Alle Fotos vom Event finden Sie in unserer Fotogalerie.

Pokern beim Darts Masters

Vom 10. bis zum 12. Juni fand im Multiversum Schwechat das Austrian Darts Masters statt.

Mit dabei auch ein Tisch des Montesino, der sehr guten Zuspruch unter den Zuschauern fand. Der Tisch war fast durchgängig belegt. Geboten wurden gratis Sit & Go's, der Gewinner durfte sich über ein Montesino Gutschein Heft freuen.

Mensur Suljvic schaffte es beim Austrian Darts Masters leider nicht in den Finaltag. Darts Legende Phil Taylor sicherte sich den Sieg und ein Preisgeld von 25.000 Pfund.

Alle Fotos finden Sie in unserer Fotogalerie.

Pokern bei den Wiener Linien

Es war mal wieder soweit, das Team Wiener Linien lud zum Pokerevent auf den Sportplatz ins Festzelt am Raxplatz ein.

Mit 130 SpielerInnen wurde das Turnier am Freitag fast überrannt. Freunde und Bekannte, sowie Mitglieder des Vereins strömten zum Pokerevent, dessen Spieleranzahl von Jahr zu Jahr anwächst.

Mit 130 TeilnehmerInnen ging das Turnier dann rasant los, für Getränke und Musik war auch gesorgt. Nach der Rebuy und Addon-Phase lichtete sich das SpielerInnenfeld recht zügig. Bis zum Finaltisch war ein langer Weg, denn der wurde erst gegen 01:30 erreicht. Die ausgeschiedenen Spieler vergnügten sich entweder bei einer Runde Cashgame oder an der Bar mit interessanten Gesprächen.

Kurz vor halb 3.00 Uhr ging es dann in die Entscheidung. Die beiden letzten SpielerInnen, darunter auch eine Dame, einigten sich auf eine Teilung. Jeder kassierte ein Preisgeld von € 800. Insgesamt wurden 12 SpielerInnen ausbezahlt. Neben einem tollen Event konnte sich auch noch der Nachwuchs über eine stattliche Summe für die Vereinskasse freuen.

Wir bedanken uns bei Roman und den Organisatoren für das tolle Pokerfest, wir freuen uns auf das nächste Event mit bei den Wiener Linien.

Fotos vom Turnier finden Sie in unserer Fotogalerie.

Pokern beim 1. SC Simmering

Bei strahlend blauem Himmel luden der 1. SC Simmering und das Montesino am Sonntag zum Pokerturnier. Die Kantine des Fußballklubs ist mittlerweile eine Fixstation bei Montesino on Tour geworden. In regelmäßigen Abständen finden sich hier Freunde und Mitglieder des Fussballclubs zum Pokern ein.

Trotz ungünstiger Pokerbedingungen, mit bombastisch gutem Familienwetter und Wahlttag, sowie einer frühen Beginnzeit fanden sich dennoch 33 SpielerInnen in der Spielerkantine ein, um für den Nachwuchs einen tollen Betrag in die Vereinskasse zu spielen.

Nach 1,5 Stunden war hier kein Rebuy und Addon mehr möglich und somit mussten sich dann einige SpielerInnen vom Pokertisch verabschieden. Auch unsere Stammgäste, die Familie Marischka hat es diesmal leider nicht an den Finaltisch geschafft, das bunte Treiben aber dennoch weiter verfolgt.

Kurz vor 16 Uhr stand dann der Gewinner fest, der sich über die garantierten € 500 freute, denn die letzten 3 Spieler konnten sich irgendwie nicht auf eine Teilung einigen und wollten den spannenden Finaltisch bis zum Ende ausspielen.

Das Montesino Team bedankt sich beim 1. SC Simmering für die tolle Gastfreundschaft und die großartige Stimmung.

Fotos vom Turnier finden Sie in unserer Fotogalerie.

Arrow Poker Night

Diesmal begab sich das Montesino im Rahmen seiner Tour in eine der großartigsten Locations in Wien.

Schauplatz war das ThirtyFive in den Vienna Twin Towers. Dort fand die Arrow Poker Night der ARROW ECS Internet Security AG statt.

Das Charity Event fand mit Top Flair und Top Service in einer fantastischen Location statt.Die Arrow Poker Night stand ganz im Zeichen der Charity für "Ärzte ohne Grenzen", denn jedes Rebuy wurde mit einer Spende von € 20 ausgegeben. Eigens produzierte Jetons und Karten mit dem extra kreierten Poker Night Logo waren so originell und einzigartig, dass in Zukunft sicher noch einige weitere Pokerabende folgen werden.

Eingeladen waren sämtliche Sponsoren und Unternehmensfreunde von Arrow, die den Abend mit ihrer Teilnahme und den Spenden für alle Anwesenden zu einem unterhaltsamen Ereignis machten. Die 54 TeilnehmerInnen kauften 76 Rebuys und 12 glückliche Spieler durften sich über gesponserte Goodies und Gadgets aus dem IT Bereich freuen:

Smartphones, Smartwatches, IT Security System für daheim, und diverse andere Goodies fanden am Ende einen glücklichen neuen Besitzer.

Nach dem Ausscheiden aus dem Hauptturnier vergnügten sich im Anschluss noch 40 SpielerInnen bei Sit'n Go´s, die den Spendentopf erweiterten, so dass insgesamt € 2.075 für "Ärzte ohne Grenzen" zusammenkamen. Zum krönenden Abschluss verkündete Arrow, dass die Spendensumme verdoppelt wird, womit mehr als € 4.000 für den guten Zweck gesammelt werden konnten.Fotos vom Event finden Sie in unserer Fotogalerie.

Informationen zu Arrow und den Sponsoren finden Sie hier.